Stirred Reactor Selection Guide

Need help picking out a Reactor? Visit our new Selection Guide.

Design

Parr bietet eine große Bandbreite an Zusatzausstattung, um den individuellen Anforderungen an Aufbau und Bedienung gerecht zu werden. Für alle, die mehrere Optionen für Einlass, Entlüftung und Instrumentierung wünschen, bieten wir die „Fixed Head“-Modelle an. Der abnehmbare („moveable“) Behälter hingegen ist für die Nutzer gedacht, die die Befüllung und spätere Produktentnahme nicht im Arbeitsbereich durchführen möchten. Die schnell zu öffnenden Druckbehälter mit O-Ringdichtung haben einen hohen Bedienkomfort bei moderaten Arbeitstemperaturen. Für höhere Arbeitstemperaturen stehen PTFE- oder auch Grafitdichtungen zur Verfügung.

Die magnetisch gekoppelten Rührantriebe werden in zwei Geschwindigkeiten in vier Drehmomentbereichen angeboten. Heizungen sind als elektrische Version und als Heizmäntel mit Zirkulationssystem verfügbar. Temperaturregler gibt es als einfache Regelung oder für eine vollständige Einbindung des Prozesscontrollers. Darüber hinaus sind noch vielfältige Sonderausstattungen erhältlich, wie zum Beispiel interne Kühlwicklungen, Bodenablassventile, Kondensatabscheider, Spezialrührwerke, explosionsgeschützte Komponenten, Flüssiggasbefüllung, Anzeigesysteme und viele weitere.

Es gibt noch viele andere Optionen und Ausstattungen, um einen gerührten Reaktor in ein Druckreaktorsystem zu verwandeln. Wir bieten zahlreiche Wahlmöglichkeiten an, doch letztendlich muss allein der Kunde entscheiden, welche Anbauten für seine Zwecke benötigt werden und welche nicht.

Werkstoffe

Druck- und Temperaturgrenzen

Konstruktionsrichtlinien und Zertifizierung

Magnetantrieb

Split-Ring Verschluss

Dichtungen

Einbauarten

Anwendungsbereiche

Unsere gerührten Reaktoren werden in vielen Bereichen der chemischen Industrie verwendet. Die katalytische Hydrierung mit der zugehörigen Katalysatorentwicklung und -erprobung ist einer der prinzipiellen Anwendungsbereiche dieser Reaktoren mit ihrem ausgezeichneten 3-Phasen-Mischsystem. Eine weitere, verbreitete Anwendungsmöglichkeit ist die Polymerentwicklung. Auch bei hydrometallurgischen Anwendungen werden diese Druckbehälter gerne eingesetzt.

 

Kontakt