Druckbegrenzungsventile

Spread the love
A175VB Relief Valve
A175VB Relief Valve

Federvorgespannte Druckbegrenzungsventile sollten als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme gesehen werden, um den Druckbehälter und den Betreiber im Falle von plötzlich auftretendem Überdruck zu schützen. Sie sollten daher nicht als Ersatz für Berstscheiben behandelt werden. Federvorgespannte Druckbegrenzungsventile können für folgenden Zwecke an Reaktoren und Behältern angebracht werden:

 

  • Druck ablassen nahe dem maximal zulässigen Arbeitsdrucks.
  • Wiederabdichten nachdem der überschüssige Druck abgelassen wurde.
  • Zum Schutz der Niederdruckkomponenten in Druckbereichen unterhalb der üblichen Bereiche für Berstscheiben./li>

Die aufgelisteten Ventile können in jeden Parr Druckbehälter eingebaut werden. Sie bestehen aus rostfreiem Edelstahl und verfügen über einen FKM O-Ring. Auf besonderen Wunsch sind auch andere Werkstoffe für Ventil und O-Ring erhältlich.

Begrenzungsventile/td>
Teile Nr.Öffnungsdrücke, barAuslassanschluss
A140VB2PA50-1501/4″ NPT (M)
A140VB2P150-1501/4″ NPT (M)
A140VB2PB150-3501/4″ NPT (M)
A140VB2PC350-6001/4″ NPT (M)
A140VB2PD150-3501/4″ NPT (M)
A175VB750-15001/4″ NPT (F)
A175VB21500-22501/4″ NPT (F)
A175VB32250-30001/4″ NPT (F)
A175VB43000-40001/4″ NPT (F)
A175VB54000-50001/4″ NPT (F)
A175VB7350-7501/4″ NPT (F)
A175VB850-3501/4″ NPT (F)