6200 Isoperiboles Verbrennungskalorimeter

Das Modell 6200 ist ein mikroprozessorgesteuertes, isoperibolen Sauerstoffaufschlusskalorimeter, das ein breites Anwendungsspektrum von gelegentlichen Test bis zu Routineuntersuchungen bietet. Es verwendet die altbewährte Sauerstoffbombe der Serie 1108 mit einem ovalem Wasserbehälter in einem kompakten Kalorimeter, das verlässliche Ergebnisse mit hoher Reproduzierbarkeit liefert. Es unterscheidet sich vom Modell 6400 darin, dass Bombe und Wasserbehälter aus dem Kalorimeter gehoben und manuell befüllt werden müssen, was wiederum mehr Zeit des Nutzers in Anspruch nimmt, als bei den automatischen Modellen.

Alle Sensoren, Regler und Ummantelungen des Kalorimeters 6200 werden in einem einzelnen, kompakten Gehäuse untergebracht, um eine eigenständige Betriebseinheit zu liefern, bestehend aus:

  • einer Temperaturgeregelten Wassermantel mit eingebauten Kreislaufsystem und einer elektrischen Heizung
  • einer Sauerstoffbombe mit ovalem Wasserbehälter vom Typ 1108P, welcher genau in den isolierten Wassermantel passt
  • einem eingebautem halbautomatischem System zur Befüllung der Bombe mit Sauerstoff
  • einem hochpräzisem, elektrischem Thermometer
  • einem hellen, farbigen Touchscreen zur Messwerterfassung und Regelung
  • speziellen Kommunikationsanschlüssen für Drucker, Computer und Netzwerkverbindung (LAN)
  • einem SD-Kartenleser für eine einfache Programmierung und Messwerterfassung

A variety of vessels are available for testing samples releasing from 52 calories to 12,000 calories per test.

Präzise, elektronische Temperaturmessung

Temperaturen werden mit Hilfe eines hochpräzisen, elektronischen Thermometer, das auf einem speziell entwickelten edelstahlummantelten Thermistor basiert gemessen, dieser ist im Kalorimeterdeckel fixiert. Messungen werden im Arbeitsbereich zwischen 20°C und 40°C mit einer Auflösung von 0,0001°C durchgeführt, allen Temperaturangaben sind in °C.

Effektiver Wärmemantel

Der herausragende Wärmemantel wird durch einen Wasserkreislauf durch alle Seiten, den Boden, sowie den Kalorimeterdeckels über eine eingebauten Pumpe mit großem Fördervolumen kontinuierlich sicher gestellt. Die Manteltemperatur wird für den isoperibolen Betrieb konstant gehalten und es muss kein Wasser nachgefüllt werden, des Weiteren gibt es auch keine Wartezeit am Ende des Testlaufs. Ein vom Kalorimeter-Controller angesteuerter eingedichteter Tauchheizkörper und ein eingebauter Wärmetauscher bieten eine hochpräzise Regelung der Manteltemperatur.

Eine verlässliche Sauerstoffbombe

Die Parr Sauerstoffbombe 1108P, die im Kalorimeter verbaut wird, bietet eine sichere Verbrennung von Proben mit bis zu 8000 Kalorien pro Einwaage, unter Verwendung von Sauerstoff mit einem Druck von bis zu 40 bar. Eine alternative Bombe 1108PCL mit überragender Beständigkeit gegenüber Chlor und Halogensäuren wird für Messungen mit Abfallmaterial und chlorhaltigen Proben empfohlen.

Eingebautes Sauerstofffüllsystem

Um den Füllvorgang zu vereinfachen und zu beschleunigen verfügt das Kalorimeter 6200 über ein halbautomatisches System zur Befüllung der Bombe mit Sauerstoff. Eine handelsübliche Sauerstoffflasche wird an ein mikroprozessorgesteuertes Magnetventil im Kalorimeter angeschlossen. Zur Befüllung muss einfach nur der Füllschlauch an das Einlassventil der Bombe angeschlossen werden und auf dem Touchscreen die Füllsequenz gestartet werden. Die Befüllung erfolgt dann vollautomatisch mit dem voreingestellten Druck.

Automatische Standardisierung

Das Kalorimeter 6200 generiert automatisch den Energieäquivalentswert (EE) nach einer Reihe von Standardisierungstest. Dies geschieht durch die Berechnung des Mittelwertes einer benutzerdefinierten Anzahl der zuletzt durchgeführten Standardisierungstest für jede Bomben/Wasserbehälter-Kombination. Die übliche Anzahl dieser Testläufe ist 10 nach ASTM und internationalen Vorschriften. Der Benutzer kann die von ihm tolerierte maximal zulässige Standardabweichung vorgeben und das Kalorimeter wird eine Rückmeldung geben ob die Kriterien erfüllt werden. Die Energieäquivalentswerte von bis zu vier Bomben/ Wasserbehälter -Kombinationen können im Computer gespeichert werden.

Viele Nutzereinstellungen

Obwohl die grundlegende Vorgehensweise festgelegt ist, können dennoch einige kundenspezifische Optionen gewählt werden:

  • die Programmparameter für ungewöhnliche Probengrößen und Genauigkeitsanforderungen können angepasst werden um
  • das Kalorimeter kann darauf programmiert werden jede vom Benutzer gewählte Reagenz Konzentration zu akzeptieren
  • der Brennwert kann in jeglicher Maßeinheit angegeben werden
  • die Kalorimeter Software kann auf die geringfügigen Unterschiede bei der Säurekorrektur in den Normen ASTM, BS, DIN und ISO eingestellt werden
  • die Programmregelung kann vor unbeabsichtigten Veränderungen geschützt werden
  • eine Testlaufzählung kann für jede Bombe eingerichtet werden, der Anwender wird auf eine anstehende Wartung hingewiesen

Auswahl verschiedener Sprachen

Das Modell 6200 kann so eingestellt werden, dass die Programmoptionen, das Bedienmenü, Berichte und etwaige Fehlermeldungen in den folgenden Sprachen erscheinen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Chinesisch, Russisch, Tschechisch.

Automatischer Datentransfer

Das Kalorimeter ist mit einer USB Schnittstelle ausgestattet um die Ergebnisse an einen Drucker weiter zu leiten und um das Probengewicht von einer analytischen Waage zu übernehmen. Die Übertragung der Messergebnisse zu einem Laborcomputer erfolgt durch eine Ethernet Verbindung unter Verwendung von Standardnetzwerkprotokollen.

Kompatible, modulare Konstruktion

Das Kalorimeter 6200 ist vollkompatibel zu allen existierenden Parr Bomben der 1108 Series und geschlossenen Wasserkreislaufsystemen, wodurch es sehr einfach ist, dass Gerät in eine bestehende Laboranordnung zu integrieren. Der modulare Aufbau, mit der Regelelektronik in einem herausnehmbaren Gehäuse, vereinfacht deutlich die Wartung.

Model Number:
6200

Tests Per Hour:
4 – 8


Operator Time Per Test:
6 Minutes


Precision Classifcation:
0.05 – 0.1% Class


Jacket Type:
Isoperibol, Water Jacket


Oxygen Fill:
Automatic


Bucket Fill:
Manual


Bomb Wash:
Manual


Bomb Model Options:
1108, Alloy 20
1108CL, Alloy G30
1108P, Alloy 20,
Semi-permanent Wire
1108PCL, Alloy G30,
Semi-permanent Wire
1108B, Alloy 20
1108BCL, Alloy G30
1109A, 22mL Semi-micro Bomb
1104(B), High Strength Bomb


Balance Communication:
USB Port


Printer Communication:
USB Port


Network Connection:
TCP/IP via Ethernet


Dimensions (cm):
57w x 40d x 43h

Wir helfen Ihnen ein System zu entwickeln, das allen Ihren Forschungsanforderungen entspricht.